One Two
« Mai 2019 »
Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
 
Sie sind hier: Startseite Forschung

Forschung


Die Arbeitsgruppen des Institutes befassen sich mit der Funktion von Mitochondrien und Lysosomen unter normalen und pathophysiologischen Gesichtspunkten. Die bearbeiteten Projekte sind zumeist von unmittelbarer medizinischer Relevanz. Im Focus stehen lysosomale Speichererkrankungen, z.B. angeborere Leukodystrophien als Störungen der Myelinbildung. Desweiteren stehen Selenoproteine im Mittelpunkt des wissenschaftlichen Interesses.

Dem Institut angegliedert ist eine eher pharmakologisch ausgerichtete Forschungsgruppe, in deren Interesse die Aufklärung der molekularen Wirkmechanismen von Phytopharmaka steht.

Artikelaktionen